Straßenkunst in Slowenien: Das Mural „Balance“ von Artez


Der serbische Künstler Artez befindet sich gerade auf Europa-Tour. Anfang September haben wir dir schon die beiden Murals gezeigt, die er in Serbien und Kroatien hinterlassen hat, und Ende September ließ er eins in Finnland folgen. Sein aktuelles Werk mit dem Titel „Balance“ hat Artez in der slowenischen Kleinstadt Jesenice erstellt. Es zeigt zwei junge Frauen, die mit den Fingern ein Seil zwischen sich spannen.

Auf dem Seil tanzt eine Schattengestalt, die statt eines Kopfes eine Kerze hat. Die Arbeit an dem 200 Quadratmeter großen Bild dauerte sechs Tage. „Balance“ entstand im Rahmen des Kunstfestivals namens Festeelval, das im September in Jesenice abgehalten wurde. Nicht nur verzierten Straßenkünstler einige Wände der Stadt, es spielten auch Musiker, wurden Lesungen abgehalten und Filme im Autokino gezeigt. Über die Arbeiten von Artez kannst du dich auf Instagram auf dem Laufenden halten.






(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein