Street-Art-Day: Das bisher größte Wandgemälde von HNRX


„Schönheit wird die Welt retten“, ist ein berühmter Satz, der dem Roman „Der Idiot“ von Fjodor Dostojewski entstammt. Er könnte aber auch von HNRX stammen, wenn der russische Autor nicht so schnell gewesen wäre.

Der österreichische Künstler HNRX, der sich selbst nicht in die Schublade „Street-Art“ stecken möchte, transportiert mit seinen Wandgemälden keine unterschwelligen, politischen Botschaften, sondern möchte einfach nur die Umgebung bereichern – mit Liebe, Spaß und Freude. Grund genug, seine Wandgemälde in unsere heutige Sammlung aufzunehmen, in der es ausschließlich um die Verschönerung des öffentlichen Raums geht. Kürzlich hat HNRX sein bisher größtes Wandgemälde in Innsbruck fertig gestellt.

„Matches“ ziert die Fassade eines Lagerturms und misst insgesamt 37 Meter in der Vertikalen. Statt einer grauen Wand inmitten des schönen Bergpanoramas sehen wir nun ineinander geschlungene Streichhölzer im Groß-Format. Schön.





Copyright by HNRX / Raphael Pöham (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein