Street Artist Smug One beim australischen The Big Picture Fest

Sam Bates, in der Street-Art-Szene besser als Smug oder Smug One bekannt, ist ordentlich rumgekommen. So hat er sich mit seinem hyperrealistischen Stil international einen Namen gemacht. Erst vor ein paar Monaten ließen wir dieses Werk des Australiers mit Homebase in Schottland auf dem KlonBlog Revue passieren. Für sein neuestes Kunstwerk ging es von Glasgow ans andere Ende der Welt – in die Heimat.

Die Leute von The Big Picture Fest hatten Smug One nach Frankston in Australien eingeladen. Dort prangt nun ein ziemlich lebendig wirkendes Skelett zusammen mit seinem gefiederten Freund an einer Hauswand. Für die imposante Fassadenverschönerung war Smug One einige Tage zugange. Der Aufwand hat sich wirklich gelohnt, wie Du hier sehen kannst.





(via) Copyright Smug One

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein