Street stone – Wenn Statuen zu trendigen Klamotten greifen

Ein echt starkes Projekt vom französischen Fotografen Léo Caillard sowie Photoshop-Artist Alexis Persani. Teamarbeit vom Feinsten. Léo schoss dabei die Fotos der männlichen Statuen und Alexis zog sie an. An Anfang fand ich die Bilder gar nicht ungewöhnlich. Bis ich mich dann fragte, wie man denn bitte eine Hose über die Beine einer Steinfigur kriegt, wenn diese auf einen Sockel steht. Was ich meine: In den meisten Positionen ist es quasi unmöglich ein normal genähtes Kleidungsstück anzubringen. Tja, jetzt weiß ich auch warum: Es ist alles mit Photoshop erstellt worden. Wie genau, seht ihr unten im Video. Sehr saubere Arbeit!





Making-of

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein