Von Spatzen und Eulen, Dächern und Wänden – schillernde Graffiti-Kunst mit Vogel-Motiven in Rom

l7m-in-rome5
Der brasilianische Street-Artist Luis Seven Martins, bekannter als L7m sorgt mit vibrierenden Farben für mehr Leben in den Metropolen dieser Welt. Der aus Sao Paulo stammende Künstler ist seit dem zarten Alter von 13 Jahren mit der Spraydose unterwegs, experimentiert aber auch mit Tusche, Latex-, Wasser- und Acrylfarben.

Sein neuestes Projekt hat ihn nach Rom verschlagen. In der italienischen Hauptstadt hat L7m in Kollaboration mit dem australischen Künstler Jimmy C zwei Wände des Kulturzentrums „Affabulazione“ und eine in Eigenregie verziert. Das Motiv waren unsere gefiederten Freunde in allen Regenbogenfarben. Die Spatzen pfeifen es in diesem Fall also nicht von den Dächern, sondern direkt von den Wänden, dass L7m hier war. Mit von der Partie sind außerdem eine Eule und zwei farbenfrohe Kolibris.











Copyright by L7m (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein