Studio Adjective gibt dem Caféhaus NOC Coffee Co. einen minimalistischen Look

Kürzlich haben die Betreiber des Caféhauses NOC Coffee Co. in Hongkong ihr Etablissement umbauen lassen. Die Vorgabe, die sie dem ausführenden Studio Adjective gegeben haben, war klar: Die Kunden sollen eine einzigartige Erfahrung machen, wenn sie ihren Kaffee trinken und ihr Gebäckstück essen. Die Innenarchitekten haben ein minimalistisches Ambiente geschaffen, das vom Kontrast zwischen grauem Beton und hellem Holz lebt.

What I love about Patricia is their hospitality and welcoming interaction with the customers. The coffee bar is not big, but it’s good enough to be the stage of the cafe.“

Separate Räume, in denen beispielsweise Kaffeebohnen geröstet oder Equipment gelagert wird, sind durch Glastüren mit Metallrahmen vom Hauptraum abgetrennt. Diese Bereiche sind absichtlich einsehbar, damit Kunden und vorbeigehende Passanten sehen können, was darin passiert. NOC Coffee Co. liegt mitten im Business-Viertel Central in der Gough Street.





(via) Copyright Studio Adjective I NOC Coffee Co.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein