Stylische Katzenbetten von Meyou

snygo_files005-cat-cocoon
Die wenigsten Katzenbetten passen optisch ins Interieur einer modern eingerichteten Wohnung. Wenn du einen Stubentiger hast und ihm eine hübsche Behausung gönnen willst, dann solltest du dir die Produkte des Designstudios Meyou anschauen. Die Franzosen bieten mit „The Cube“, „The Ball“ und „The Bed“ drei sehr stylische Schlafplätze für deine Katze an. Und das Tolle daran: Wenn du dir einen davon zulegst, gibst du Menschen mit Behinderung Arbeit.

Aude Sanchez und Guillaume Gadenne, die Macher hinter Meyou, kooperieren nämlich mit einer Organisation, die behinderten Menschen eine Beschäftigung gibt. Rund zehn von ihnen sind in der Manufaktur von Meyou tätig und kümmern sich etwa um das Zusammenfügen von Einzelteilen oder die Betreuung des Warenlagers. Derzeit läuft eine Kickstarter-Kampagne, mit der Sanchez und Gardenne rund 31.000 Euro einnehmen wollen. Wenn die Produkte im März auf den Markt kommen, werden sie zwischen 180 und 210 Euro kosten.









(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein