Süß trifft auf sportlich: FILA x Chupa Chups Family Collaboration

Unnützes Wissen, das uns ins Staunen versetzt, lauert an jeder Ecke im World Wide Web. Wusstest Du etwa, dass kein Geringerer als Salvador Dalí für das Chupa-Chups-Logo verantwortlich ist? Beide, sowohl die Lollimarke als auch der surrealistische Künstler, waren Spanier.

Um große Kunst ging es dem Maler jedoch wahrscheinlich nicht, als er für Enric Bernat den Entwurf in einem katalanischen Café auf herumliegendes Zeitungspapier kritzelte. Dafür spricht auch der wenig schmeichelhafte Spitzname, den ihm der surrealistische Dichter André Breton verlieh: „Ávida Dollars“ – „geldgierig“, ein Anagramm auf Dalís Namen.

„The vibrant ‘Fila x Chupa Chups Family Collaboration’ caters to different age groups, with offerings that include apparels such as hoodies, shirts, and undergarments, accessories like bucket hats, and footwear. The designs come with the lollipop brand’s signature vintage logo and eye-catching colors.“

Von nachhaltiger Wirkung war das Design jedoch allemal. Schließlich stehen die Lollis in aller Welt auf der Kiosktheke und neuerdings ziert das Logo auch die Sportklamotten von FILA. Der mittlerweile südkoreanische Sportartikelhersteller hat richtig süße Sweater, Shirts und sogar Unterwäsche mit dem Lolli-Logo entworfen. Startschuss für die Kollektion mit Augenschmaus-Faktor ist am 10. März im südkoreanischen Onlineshop. Ob’s die bezuckerten Klamotten auch bei uns zu kaufen geben wird?





휠라XChupaChups Collaboration

Copyright FILA I PERFETTI VAN MELLE S.p.A (Chupa Chups)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein