SungWon Cho zeigt, wie Social Media heutzutage funktioniert

Es gab eine Zeit, da konnten wir uns in den sozialen Medien das anschauen, was unsere Freunde geschrieben haben. Bekanntermaßen sind diese Zeiten aber vorbei. Denn mittlerweile herrschen auf Facebook und Co. Algorithmen vor, die uns vor allem das zeigen, was wir angeblich unbedingt sehen müssen. Wie das funktioniert und was wir davon zu halten haben, zeigt der YouTuber SungWon Cho alias ProZD in einem kurzen und pointierten Video.

Darin nimmt er zwei Standpunkte ein: den eines Users und den des sozialen Netzwerks. Als User möchte er einfach nur die Posts seiner Freunde in chronologischer Reihenfolge lesen. Als kuratiertes Netzwerk macht er bestimmte Beiträge wichtiger, lässt andere verschwinden und schiebt einfach noch welche dazu, die die Follower mit einem Like versehen haben. Einfacher lässt sich die unlogische Entwicklung von Social Media in den letzten Jahren wohl kaum beschreiben.

(via) Copyright SungWon Cho aka ProZD

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein