Super Mario als gemalter Stop-Motion-Film

„Super Mario Bros.“ hat inzwischen fast 35 Jahre auf dem Buckel. Und obwohl es schon Dutzende neuere Titel aus Nintendos Mario-Franchise gibt, hat der Klassiker nichts von seiner Faszination verloren. Der japanische YouTuber KisaragiHutae6 ist noch immer so beeindruckt von dem Videospiel, das er das erste Level als Stop-Motion-Film nachgemalt hat. So verfolgen wir Marios Weg über Goombas und grüne Rohre als liebevolle Buntstiftzeichnungen auf liniertem Papier.

Natürlich springt der in Rot gekleidete Klempner auch im Notizbuch gegen Steine mit Fragezeichen und verwandelt sich, wenn ein Stern oder ein Pilz rauskommt. Rund 85.000 Mal wurde das Video schon angeschaut, obwohl es erst vor ein paar Tagen veröffentlicht wurde. Vielleicht ist das für KisaragiHutae6 ja eine Motivation, noch mehr Stop-Motion-Videos von Spieleklassikern zu produzieren. Uns würde es freuen.

Paper Mario Bros. in my notebook [Stop Motion]

Copyright Kisaragi Hutae 6

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein