Superrealistische Frauen-Gemälde von Omar Ortiz


Omar Ortiz kommt aus Mexiko und malt extrem realistische Frauenkörper in Öl. Einen großen Teil seines Erfolges schreibt er dem Internet zu, wo er seine neuen Bilder immer zuerst veröffentlicht. Nackte Frauenkörper zu malen, ist für ihn das spannendste Thema und die größte Herausforderung. Er hat vor, diese Serie weiter fortzusetzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3 Kommentare

  1. Hier wurde eine Perfektion der Ästhetik erschaffen die fernab von der Wirklichkeit zu sein scheint, aber dennoch durch Realismus besticht. Die hyperrealistische Darstellung von der Wirklichkeit oder auch manchmal von der Fiktion hat mich schon immer fasziniert und wird immer einen festen platz in meinem Herzen finden. Künstler wie Pedro Campos oder Andrew Tift, der zum Beispiel auch „die Gesetze der Physik vernachlässigt“, sind mit ein Beweis dafür, wie besonders und einzigartig Kunst sein kann.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein