Surreale Gemälde stellen sich NYC-U-Bahn-Passagiere als halb Mensch, halb Tier-Versionen vor

Surreale Gemälde stellen sich NYC-U-Bahn-Passagiere als halb Mensch, halb Tier-Versionen vor 1
Screenshot Instagram / Copyright by Matthew Grabelsky

Der in Los Angeles lebende Künstler Matthew Grabelsky ist zurück mit einer neuen Sammlung von Gemälden von Menschen mit Tierköpfen, die lässig durch das New Yorker U-Bahn-System navigieren. Der Künstler malt diese fotorealistischen und doch surrealen Bilder, um die Menschen dazu anzuregen, sich von ihren Smartphones zu lösen und sich die Welt um sie herum anzusehen, da man nie weiß, was man sehen könnte. Sein Instagram-Profil ist in jedem Fall ein Like wert.

https://www.instagram.com/p/B6WHQBynzYv/

https://www.instagram.com/p/BzgSmgVnqI3/

https://www.instagram.com/p/Bv7Gfv3H6Tc/

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein