T-Mobile und die hübsche Motorrad-Fahrerin

Im brandneuen Werbespot der amerikanischen T-Mobile wird sich mal schön über AT&T lustig gemacht. Und zwar über deren Geschwindigkeit im Vergleich zum neuen 4G-Netzwerk von T-Mobile. Ein bisschen geht das auch gegen das iPhone, das es in den USA ja bei AT&T und nicht wie bei uns bei T-Mobile gibt. Die setzen dort gerade auf das HTC One S. Sehr cool gemachter Spot, und natürlich mit Carly, der „Alice“ der amerikanischen T-Mobile-Werbung, die sich schon im letzten Spot auf ihren Motorrad-Einsatz vorbereitet hat.

 

 


http://www.youtube.com/watch?v=pczODHEO23I

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein