Ta-Ta Towel: Erin Robertson erfindet ein Handtuch nur für Brüste


Die US-Amerikanerin Erin Robertson muss wohl recht große Brüste haben. Zumindest hat sie sich vor einiger Zeit Gedanken darüber gemacht, was sie dagegen tun kann, dass sich bei warmem Wetter so viel Schweiß unter ihren Brüsten bildet. Nach ein paar Stunden des Experimentierens mit einem Handtuch und der Nähmaschine ihrer Mutter hielt sie plötzlich die Lösung des Problems in Händen: das Ta-Ta Towel.

Das ist ein Handtuch, das lediglich aus zwei größeren Flächen besteht, die miteinander verbunden sind. Frauen mit großen Brüsten ziehen das Teil über und selbige um den Hals, und schon schwitzen sie nicht mehr so sehr. Außerdem wirkt das Tuch unterstützend. Auch für schwangere Frauen mit sensiblen Brustwarzen und stillende Mütter, die etwas Milch verlieren, ist das Teil mit seinem sanften und absorbierenden Stoff ein Segen. Knapp 40 Euro kostet ein Ta-Ta Towel im Online-Shop.







(via)

2 Kommentare

  1. Wenn’s praktisch ist. Ästhetisch find ich es ja nicht unbedingt und wirklich bequem schaut es mir irgendwie auch nicht wirklich aus. Gibt’s da denn hier Meinungen darüber? LG Andree

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein