Täglich Maschen aufribbeln mit Gregor, dem Kalenderschal

gregor-kalenderschal
Darf ich vorstellen?! Das ist Gregor. Gregor der „Wächter, Hüter, Hirte“, wie uns Wikipedia vorschlägt. Passt ja auch ganz gut. Denn Gregor wacht über das Jahr. Der gestrickte Kalender von Patrick Frey wird täglich um einige Maschen erleichtert. Einfach Hand anlegen. Damit ist er quasi der Gegenpol zur „Knitting Clock„, die einen bis zum Ende des Jahres einen Schal strickt. Hier wird der Schal und damit auch der Kalender bis zum Jahresende aufgelöst, in seine Bestandteile zerlegt. Kostenpunkt: 55 €. Leider ist der für 2014 schon ausverkauft!

gregor-kalenderschal2
gregor-kalenderschal3

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein