Tätowierter Handschmeichler: INKO Capacitive iPad-Cover

snygo_files007-inko-capacitive-ipad-cover
Dieses Teil hier ist mehr Handwerkskunst als nur reines Accessoire. Das Design des INKO Capacitive iPad-Covers entstammt den Meisterhänden von Alexandre Echasseriau, der hier die Verarbeitung hochwertigen Leders mit Tattookunst und Electropainting verbindet. Herauskommt ein edles, wunderschönes Kunststück, das dem iPad ein feines Zuhause und dem Nutzer praktische Funktionen bietet. Es kann als Stand verwendet werden und bietet eine den Tippfingern schmeichelnde Tastatur, deren Signale über einen Mini-Bluetooth-Transmitter ans iPad übertragen werden.

Die Vorlage für die Tastatur wurde mit dem Tätowierer Jéremy Lorenzato entwickelt. In Serie kann dieses iPad-Cover dank den Designhackern Pierre Emm, Johan Da Silveira und Piotr Widelka gehen, die aus einem 3D-Drucker eine Tattoo-Maschine gezaubert haben.







(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein