Tail Lights – Rücklichter für Pferde

snygo_files001-pferde-ruecklicht

Mit Pferden im Straßenverkehr unterwegs zu sein, ist sicher nicht ohne. Sami Gros aus Los Angeles hat da auch ihre Erfahrungen gemacht. Eines ihrer Pferde wurde auf dem Heimweg abends vom Auto angefahren. Seitdem arbeitet sie an einem Sicherheitssystem für Pferde und möchte nun ihre Tail Lights auf den Markt bringen. Mit Klettverschluss befestigt man sie am Schwanz des Pferds, wo sie bequem sitzen und das Pferd auch nicht stören. Der Akku reicht für 15 Stunden Beleuchtung und wird in der Satteltasche verstaut. Es gibt verschiedene Farben zur Auswahl und bei Kickstarter kann man für $160 (118 €) vorbestellen.

 

 

 

 

 


via

2 Kommentare

  1. OK – die würden unseren Pferden sicher auch stehen, aber wir brächten aktuell eher Scheinwerfer für vorn.
    Man sieht aktuell ja nicht soviel im Wald :)
    Wir reiten selten in der nähe von Autos – oder Autos sind selten bei uns in der Umgebung …

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein