Tanzen, putzen und mehr: „Carpool Karaoke“ mit Usher


James Corden und Usher haben sich für diese „Carpool Karaoke“-Ausgabe voll ins Zeug gelegt. Es wird nicht nur im gewohnten Beifahrer-Fahrer-Stereo-Modus geträllert, sondern diesmal auch außerhalb der Sitze getanzt. Comedian James bekommt einen Crash-Tanzkurs vom Superstar Usher für ordentlich Swag in der Disko.

Wie schon bei den Notfall-Tanzschritten von letzter Woche, sehen wir bei diesem YouTube-Hit aufs Neue, dass einige Moves einfach keinen Sinn machen, da sie mehr ans Scheibenwischen als an graziöse Tanzeinlagen erinnern. Apropos putzen, Usher wird in dieser Episode zum Saubermann am Walk of Fame und hilft nachher noch Leuten aus der Patsche. Für eine blitzblank polierte Version der „Carpool Karaoke“ bitte hier klicken:



Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein