Tapigami: Porträt von Bill Murray aus Klebeband

Origami kennst du ja. Kirigami, das Update mit Schere und zuweilen Kleber, womöglich auch. Aber was hat es denn nun mit Tapigami auf sich? Danny Scheible hat den Begriff für seine Figuren und andere Kunstwerke aus Klebeband geprägt.

Mittlerweile hat er Schnitt und Dreh heraus, dass er sogar Porträts mit Tape „zeichnen“ kann. Für ein Bild von Schauspieler und Comedian Bill Murray hat er 1,5 km Klebeband und etwa 200 Arbeitsstunden gebraucht. So sieht das fertige Kunstwerk aus:




(via) Copyright Danny Scheible

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein