Taubenplage mal anders: Streetart in den Niederlanden

snygo_files005-tauben-murals
Tauben werden auch als „Ratten der Lüfte“ bezeichnet – die gurrenden Vögel sind in vielen Städten mehr gehasst als geliebt. Doch jetzt schlagen sie zurück – zumindest in den Werken des niederländischen Street Artist Stefan Thelen alias Super A. Mit seinen wunderschönen Tauben verwandelt er die tristeste Mauer in eine urbane Sehenswürdigkeit. Das Highlight des Projektes: Ein 32 Meter hohes Artwork an einem Plattenbau in der holländischen Stadt Goes für das im Juli dort stattfindende Festival. Es stellt sich die Frage, wie lebende Tauben darauf reagieren: Werden sie von ihrem großen Bruder eher angezogen oder abgeschreckt? Mit riesigen Wandgemälden kennt sich der junge Mann übrigens aus. Auf seiner Website findet ihr weitere interessante Artworks.





(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein