Täuschend echt – Visuelle Effekte von Brainstorm Digital


Bei manchen Filmen sieht man zwar durchaus noch welche Teile animiert sind, aber Animationen haben sich bereits so weit entwickelt, dass sie täuschend echt aussehen.

Die Top Adresse aus Amerika für visuelle Effekte ist Brainstorm Digital. Im vergangenen Jahr wurde dir Firma mit einem Emmy für ihre exzellenten Arbeiten ausgezeichnet. Zu den Kunden des Unternehmens gehören alle hochrangigen Hollywood Studios. Die Firma wurde 2005 von Richard Friedlander und Glenn Allen gegründet und besteht insgesamt aus einem 10-köpfigem Team.

In dem Video (am Ende) kannst du hinter die Kulissen der US Amerikanischen Serie „Boardwalk Empire“ gucken und sehen, dass visuelle Effekte nicht nur für actionreiche Szenen genutzt werden, sondern um ganze Kulissen zu erstellen, die täuschend echt aussehen.


Die Möglichkeit zu sehen was alles an der Serie animiert ist lässt einen nur staunen. Bis ins kleinste Detail werden Landschaften, Gebäude und ganze Städte nachgebaut. Sehr beeindruckend auch die ab Minute 00:43 zusehende Gesichtsverletzung, die mit Motion Tracking perfekt auf die Bewegung des Schauspielers angepasst sind, anstelle einfach eine Wunder zu schminken wird diese kurzer Hand animiert.

Auf der Homepage von Brainstorm gibt es noch einige weiter, spannende Show Reeps zu betrachten in denen sie ihr ganzen können präsentieren.

 

 


Falls ihr auch in Zukunft nichts verpassen wollt, besucht unsere Facebook-SeiteGoogle+Twitter oder abonniert den RSS-Feed.

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein