„Ted 2“: Der sprechende Teddy ist zurück

snygo_files002-ted2
Vor knapp drei Jahren kam eine Komödie in unsere Kinos, deren Plot kaum absurder hätte sein können: Ein überdimensionaler Teddybär namens „Ted“ kann sprechen und ist der beste Freund von Mark Wahlberg. Weil der Film aber trotzdem weltweit fast 500 Millionen Euro eingespielt hat, startet am 25. Juni seine Fortsetzung bei uns. Damit du einen ersten Eindruck gewinnen kannst, ob „Ted 2“ deinen Geschmack trifft, solltest du dir den gerade veröffentlichten Trailer anschauen.

Im Original wird Ted wieder vom Komiker Seth MacFarlane gesprochen, der die Figur entwickelt hat und wie im ersten Teil Regie führt. Wahlberg ist auch wieder mit an Bord, die weibliche Hauptrolle spielt diesmal allerdings nicht Mila Kunis, sondern Amanda Seyfried. Ein bisschen schade ist nur, dass Samuel L. Jackson nicht dabei ist – nach dem großartigen Scherz aus dem Trailer. Freust du dich auch so sehr auf „Ted 2“ wie wir?


1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein