Teil 2 der Serie „Follow me to“ – von Murad Osmann…

snygo_files024-Murad-Osmann-and-girlfriend
Wer würde ihr nicht folgen wollen? Aber der Rücken von Nataly ist nicht das einzige, das bei den Bilder der Serie „Follow me to“ entzückt. Wir haben Euch Murad Osmann, seine Freundin Nataly Zakharova und ihr gemeinsames Projekt schon einmal im März 2013 vorgestellt. Die beiden kommen ganz schön rum in der Welt und sind ihrem Stil treu geblieben, wie Ihr bei facebook und instagram sehen könnt. Sie zeigt ihre Hinteransicht und sehr schön lackierte Nägel, er stets nur seine Hand, an der er sich durch die Gegend zotteln lässt. Aber sonst scheinen sich die beiden ja ganz gut zu verstehen.

Die Bilder wirken eher wie gemalt als fotografiert. Aber der eigentliche Hingucker sind die Gewänder von Nataly. Mal mehr, mal weniger Stoff, aber immer in vollkommener Harmonie mit dem Hintergrund. Mögen die beiden noch viele viele weitere Ziele entdecken.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright by Murad Osmann (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein