Television is a drug: Wenn dein Fernseher sprechen könnte

So oder so ähnlich hört es sich wohl an, wenn dein Fernseher sprechen könnte. Pausenloses Zugequatsche wäre die Folge. Und erschreckend, wie wahr seine Wort doch oft sind … ! Vielleicht findet sich der ein oder andere ja auch darin ein Stück weit wieder.

Das ganze ist eine toll gemachte Visualisierung des Gedichts „Television“ von Todd Alcott. Der Fernseher – die Droge.

(via)

1 Kommentar

  1. Just want to say what a great blog you got here!
    I’ve been around for quite a lot of time, but finally decided to show my appreciation of your work!

    Thumbs up, and keep it going!

    Cheers
    Christian

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein