Telmo Miel verzieren zwei australische Fassaden mit Murals


In zwei australischen Städten gibt es seit Neuestem frische Werke des niederländischen Street-Artist-Duos Telmo Miel zu bewundern. Das eine befindet sich an der alten Eisenbahnfabrik in Perth und wurde inspiriert durch die bewegte Geschichte des Areals. In der Fabrik war früher viele tausend Arbeiter beschäftigt, die dadurch ihre Familien ernähren konnten. Viele von ihnen stammten aus Europa und konnten nur wenig Englisch – vor allem italienische Migranten bildeten eine große Arbeitergruppe.

Das andere Werk der Street Artists heißt „Knight in Shining Amor“ und entstand in Port Adelaide anlässlich des Wonderwalls Festivals. Es zeigt ein kleines Mädchen mit Helm und Cape, das sich todesmutig zwischen einen LKW und einen Koala stellt. Das Motiv soll an die vielen Tiere erinnern, die jeden Tag auf Australiens Straßen überfahren werden. Telmo Miel besteht aus den Künstlern Telmo Pieper und Miel Krutzmann, die seit 2012 zusammenarbeiten.




Copyright by Telmo Miel (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein