Textile Typografie: Schöne Stickereien mit Bedeutung

Model Maker und Textilkünstlerin Jessica Dance formt aus Stoffen, Filz und Garn Alltagsgegenstände. Besonders lecker fanden wir ihre „Comfort Food Series“. Deftige Speisen mit flauschiger Optik – das war damals ihre Masche, um uns in den Bann zu ziehen. Diesmal steht nicht Stricken, sondern Sticken im Vordergrund.

Hand embroidered typography. The embroidery demonstrates a variety of traditional stitches and techniques.“

Gestickte Schriftzüge sind meist dekoratives Beiwerk. Ein schönes Detail, aber nicht viel mehr. Die Typografie aus Nadel und Faden übernimmt in dieser Auswahl jedoch die Hauptrolle. Dabei ist jeder Buchstabe ein kleines Kunstwerk für sich. In der Kombination reflektieren die Buchstaben, was sie als Wort bedeuten: Möhrchen, Rote Bete und ein wenig Lauch formen sich zum Wort „harvest“ (Ernte). Noch mehr Stickereien mit Bedeutung gibt es im Folgenden und auf Instagram.






(via) Copyright Jessica Dance

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein