„The Beth Project“ von Blake Morrow: Die doppelte Beth

snygo_files002-project-blake-morrow
Wenn eine Person, die etwas mehr auf den Rippen hat, binnen kurzer Zeit viel Gewicht verliert, kann sie zu Recht stolz auf sich sein. Die Kanadierin Beth Beard ist innerhalb von zwei Jahren 68 Kilogramm losgeworden – und ließ diesen Erfolg auf besonders einfallsreiche Weise dokumentieren. Als sie noch strammer war, hat sie sich von ihrer Freundin, der Fotografin Blake Morrow, ablichten lassen. Die Bilder haben die beiden so inszeniert, dass Blake später eine zweite, sehr viel schlankere Beth hinzufügen konnten.

Im „The Beth Project“ siehst du Szenerien, die starke popkulturelle Anleihen haben. Blake Morrow stammt aus einem kleinen Dorf in Ontario, wo sie als Kind viel ferngesehen und Comics gelesen hat. Nach ihrem Fotografie-Studium in Toronto absolvierte sie in New York ein Praktikum bei niemand Geringerem als Annie Leibovitz. Seitdem ist sie für namhafte Klienten wie Universal Records und Random House tätig.











Copyright by Blake Morrow (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein