The Black House: Dunkler Minimalismus lädt mit warmen Akzenten zum Verweilen ein

Formstreng und geradlinig bedient sich The Black House in Tempe, im US-Bundesstaat Arizona lediglich einer begrenzten Farbpalette. Außen wie innen dominiert Schwarz vom Fußboden bis zur Decke. Dass das großzügige 3-Zimmer-Anwesen dennoch nicht beklemmend düster rüberkommt, hat es einer ausgeklügelten Raumplanung und rustikal-warmen Akzenten aus Holz und Backstein zu verdanken.

Halbhohe Wände mit Glaseinsatz, bodentiefe Fenster sowie strategisch platzierte Oberlichte fluten den anthraziten Innenraum mit Licht. Ein ungewöhnlich traditionelles Satteldach steht in bewusstem Kontrast zur offenen Bauweise im Industrial Style. So wird der Blick auf den hölzernen Dachstuhl freigegeben. Mit Luft nach oben bekommt die Wohnküche eine inspirierende Weite.

Das von Knob Modern Design konzipierte Wohnhaus versteht sich als moderner Rückzugsraum mit angeschlossenem Steingarten und Wüstenflair. Bis zu vier Personen kommen hier unweit der Arizona State University gemütlich unter. Mehr dazu auf Airbnb.










(via) Copyright Knob Modern Design

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein