„The Blind Art Project“ von LEGO – Blinde Kinder erleben Kunst

the-blind-art-project
Wenn ich euch nach der „Mona Lisa“ fragen würde, könntet ihr wohl sehr wahrscheinlich aus dem Gedächtnis erklären, was sich auf dem Gemälde befindet. Wie sieht es mit „Das Blaue Pferd“ aus?! Okay, wir könnten einfach im Internet nachschauen. Für viele sehbehinderte und blinde Menschen ist der Zugang zur Kunst leider nicht so einfach. Deshalb kreierte LEGO zusammen mit Serviceplan ein besonderes Projekt, das aus einem Workshop bestand. Im Lenbachhaus in München hat man eine Gruppe sehbehinderter Kinder zusammengeführt und ihnen „Das Blaue Pferd“ von Franz Marc näher gebracht. Danach bauten sie das Pferd mit LEGO-Steinen nach. Jeder auf seine Art und Weise. Ziel war es, den Kindern einen „neuen haptischen Zugang zur Kunst zu ermöglichen“.

the-blind-art-project2
the-blind-art-project3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein