„The Hover Coupè“: Futuristisches Konzept mit Vintage-Flair

„The Hover Coupè“: Futuristisches Konzept mit Vintage-Flair 1
Screenshot Instagram

Die italienische Firma Lazzarini Design hat sich voll und ganz den modernen Technologien und ihrer futuristischen Ästhetik verschrieben. Zahlreiche zukunftsweisende Entwürfe entstammen der Feder Pierpaolo Lazzarinis, doch das neueste Konzept sticht eindeutig aus der Masse heraus: ein fliegendes Auto namens „The Hover Coupè“.

Als Hommage an den italienischen Luxusschlitten Isotta Fraschini Tipo 8 aus den 1920er Jahren, vereint dieser Konzeptwagen Retro-Stil und Futurismus in einer Karosserie. Markante Details des Oldtimers werden elegant ins 21. Jahrhundert überführt, indem der Wagen, statt auf vier Rädern zu stehen, von vier Turbinenmotoren in der Luft gehalten wird. Insgesamt soll das aerodynamische Gefährt dadurch auf bis zu 550 km/h beschleunigt werden. Die Lenkung basiert auf asymmetrischer Luftentlassung. Zusätzliche Flügel am Unterbau versprechen eine stabile Straßen– ähm, Fluglage.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

 

(via) Copyright Lazzarini Design I Teaser Screenshot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein