„The Orange Experience“ – KLM & Heineken überraschen alle

the-orange-experience-klm-heineken
Oh menno. Ich möchte auch so gerne und endlich mal nach Amsterdam. Man ist einfach immer zur falschen Zeit am falschen Ort. 10 US-Amerikaner hatten aber das große Glück. Sie wurden vom niederländischen Team – bestehend aus Fluggesellschaft KLM und Heineken – auf der Straße angesprochen. Wohlgemerkt in den USA. Wer Bock auf einen unbekannten Trip hatte und den Buzzer drückte, konnte am Holländischen Königstag so richtig die Sau rauslassen. Und die ein oder andere Überraschung gab es natürlich auch noch.

Natürlich wussten die Passanten nicht, um was genau es geht, als sie mitten auf der Straße in ein Gespräch verwickelt wurden. Ihnen wurde symbolisch ein Koffer überreicht, in dem sich ein Buzzer befand. Wer also ganz spontan Bock auf einen unerwarteten Trip hatte, schlug zu. Und danach ging es Schlag auf Schlag. Ein fettes Auto kam vorgefahren und dann ging es auch schon – zusammen mit den anderen glücklichen Buzzern – zum Flughafen. Erst hier erfuhren sie, dass es nach Amsterdam geht.

Der Holländische Königstag ist ein ziemliches Großereignis in Amsterdam und wenn man die Bilder so sieht, muss man automatisch an die Loveparade denken. Im Feiern können die Niederländer also locker mit der Hauptstadt mithalten. Da sich das ganze Spektakel auch auf dem Wasser abspielte und man auch dort mit Musik beschallt werden wollte, stieg kurzerhand auch DJ Armin van Buuren ins Boot und dann wurde gefeiert als gäbe es keinen Morgen mehr. Und alle, die den Buzzer nicht gedrückt haben, werden sich spätestens jetzt in den Ar… beißen!

the-orange-experience-klm-heineken2
the-orange-experience-klm-heineken3
the-orange-experience-klm-heineken4

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein