The Pedal Pub: Die mobile Bar für Gerstensaft-Fans

pedal-pubDie Berliner und Niederländer werden dieses Gefährt kennen. In den Niederlanden wurde es erfunden, in Berlin radeln damit besoffene Touris durch die Gegend. Dass man so ein Teil aber auch kaufen kann, wußte ich nicht. Insgesamt haben 15 Leute Platz, 10 davon müssen strampeln. Ganz vorn in der Mitte sitzt am besten der, der am nüchternsten ist. Hier wird nämlich die Richtung bestimmt. Hier in der Mitte kann auch der Barkeeper rumspazieren und Getränke zapfen. Für insgesamt $40.000 bekommt man noch ein integriertes Soundsystem dazu.

the-pedal-pub

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein