The Penny Floor – Den Fußboden mit Münzen kacheln

The-Penny-Floor
Dass Emily und Ryan kein Geld für einen neuen Fußboden hatten, kann man nicht sagen. Genau genommen hatten sie wohl etwas zu viel davon übrig. Bei ihnen lagert das Kleingeld nämlich nicht in der Spardose, sondern auf dem Fußboden. Anstatt kleiner Mosaik-Steinchen benutzen sie einfach Pennys. Ganze 128 Stunden dauerte das Projekt The Penny Floor. Der Fußboden hat nun übrigens einen Wert von $596.70. Der älteste verlegte Penny stammt aus dem Jahre 1873. Im Video gibt es noch Bewegtbilder dazu.

The-Penny-Floor2
The-Penny-Floor3
The-Penny-Floor4
The-Penny-Floor5

(via)

1 Kommentar

  1. WOW was für eine originelle Idee…sieht wirklich super aus! :)
    Ich frage mich nur, wie pflegeleicht der Fussboden ist? ..wahrscheinlich nicht besonders.. Naja, gut schaut er auf jedenfalls aus! ;)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein