The Pink & Blue Project – Der Wahnsinn im Kinderzimmer


Mädchen vs. Jungs, Pink vs. Blau – Schon von klein auf werden Kinder in geschlechter-spezifische Rollen gedrückt. JeongMee Yoon kam ebenfalls durch seine 5-jährige Tochter auf die Idee dieses Fotoprojektes. Sie ist ebenfalls ein totaler Pink-Fan und möchte auch mit keinen andersfarbigen Spielsachen spielen. Warum auch. Schließlich wird den Mädchen in der Werbung nur Barbie und Hello Kitty unter die Nase gerieben. Bei den Jungs sind es eher technische oder wissenschaftliche Spielsachen, Dinosaurier und so weiter. Zum Glück ändert sich dieser Geschmack später noch einmal – zumindest bei einigen…








(via)

1 Kommentar

  1. Das ist schon eine Menge Spielzeuge, wenn man daran denkt… Also die Fotos sind richtig schön und die Idee super, aber schon ein Alptraum für die Eltern oder? Alle wünschen sich so ein Zimmer für ihre Kinder, die Realität steht aber ungefähr inszwischen, so viele Spielzeuge aber gar nicht so ordentlich gestellt :)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein