„The Second After“ – Kinderfotos als Collage zusammengefügt

The-Second-After-Lola-Dupre
Für die Serie „The Second After“ haben sich Lola Dupré und die Fotografin Lisa Carletta zusammengetan. Lola ist bekannt für collage-artige Kunstwerke mithilfe von Papier, Schere und Kleber. So entstand ein Projekt, das von zwei völlig verschiedenen Arbeitsvorgängen profitiert. Die Aufnahmen der Kinder wurden in ihre Einzelteile zerlegt und später wieder neu zusammengefügt. Allerdings in verzerrter Form. So erhielten die Kinder einen langgestreckten Hals oder Kopf und wirken am Ende ziemlich surreal. Schade, dass es nicht von allen Aufnahmen die Vorher-Version zu sehen gibt.

The-Second-After-Lola-Dupre2
The-Second-After-Lola-Dupre3
The-Second-After-Lola-Dupre4
The-Second-After-Lola-Dupre5
The-Second-After-Lola-Dupre6
The-Second-After-Lola-Dupre7
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein