„The Space“ ruft dich mit deiner Idee zum Open Call! #TheSpaceOC

Design Digital Art - 16. Okt. 2014 von Annika // Kommentare

the-space-open-call
Wie bereits im vergangenen Jahr ruft The Space auch dieses Jahr wieder zum Open Call auf. Die Non-Profit Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Talente zu fördern. Falls du einen Mentor suchst und noch dazu eine kreative Idee aus dem Bereich Digital Art hast, dann solltest du hier teilnehmen. Über 18 Jahre solltest du allerdings sein. Bis zum 14. November hast du Zeit und Gelegenheit an der Ausschreibung teilzunehmen. Im Februar 2015 werden dann die Gewinner bekanntgegeben.

the-space-open-call2

Schiebt ihr schon länger ein Projekt vor euch her, weil euch einfach die Mittel fehlen es umzusetzen? Dann ist der Open Call von #TheSpaceOC genau das Richtige für euch. Wie z.B. wie für John Cale, der mithilfe von Drohnen ein Orchester kreierte. Oder auch John Peel, der dank der Förderung ein virtuelles Archiv für seine gigantische Plattensammlung erstellen konnte. Der Kreativität sind also keine Grenzen gesetzt. Die einzige Bedingung ist lediglich, dass eure Idee im Internet leben muss und somit auch für mobile Devices erreichbar ist.

the-space-open-call3

Die Künstler behalten natürlich alle Rechte an ihren Projekt und ihrer Idee. Um mitzumachen reicht es, wenn ihr das Formular mit einer kurzen Erklärung (ca. 300 Wörter) füttert. Man muss eure künstlerische Vision verstehen können und natürlich auch, wie die Idee im Internet existieren kann.

Sponsored Post


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

"Paper Movements": Eginhartz Kanter lässt Zeitungen im Fahrtwind flattern - kinetische papier installationen die durch den fahrwind von vorbeifahrenden zuegen aktiviert werden 02
„Monochrome“ von CJ Henri – hier wird jeder Raum in nur einer Farbe gestaltet - monochrome cj hendry instalation raeume bunt 07
Matthew Dawn’s Beitrag zum Chrystal Ship Festival in Ostende – ein Träumer in seiner Fantasiewelt - crystal ship matthew dawn ostend belgium 00

„Paper Movements“: Eginhartz Kanter lässt Zeitungen im Fahrtwind flattern

„Monochrome“ von CJ Henri – hier wird jeder Raum in nur einer Farbe gestaltet

Matthew Dawn’s Beitrag zum Chrystal Ship Festival in Ostende – ein Träumer in seiner Fantasiewelt

Kategorie: Werbung

Wacoal lässt Männer das Gewicht der weiblichen Brüste nachfühlen – mithilfe von niedlichen Tierchen - wacoal koerbchengroeße 3
Schlagartig britisch: Nikes neuer Werbeclip stellt London ins Rampenlicht - nike werbeclip london 6
Dallas Pets Alive und Spotify – musikalisch Hundeleben retten #FindYourMatch - spotify dallas pets alive findyourmatch 106

Wacoal lässt Männer das Gewicht der weiblichen Brüste nachfühlen – mithilfe von niedlichen Tierchen

Schlagartig britisch: Nikes neuer Werbeclip stellt London ins Rampenlicht

Dallas Pets Alive und Spotify – musikalisch Hundeleben retten #FindYourMatch

Kategorie: Gadgets

Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder - carlo rattis scribit is a writing robot that turns any wall surface into canvas 02
Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen - kelvin home coffee roaster 04
Flow Hive 2 – die wohl schonendste Art, Honig zu „zapfen“ - flow hive collects honey beehives single push button 02

Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder

Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen

Flow Hive 2 – die wohl schonendste Art, Honig zu „zapfen“