„The Tweeting Pothole“ – Schlaglöcher tweeten Beschwerden an die Stadt

Tweeting-Pothole-Klonblog
In Panama City gibt es den Spring Break, jede Menge alte und neue Architektur, Nationalparks und viele, viele Schlaglöcher. Da der Regierung das scheinbar egal ist, haben sich P4 Ogilvy & Mather etwas einfallen lassen. Die schlimmsten Schlaglöcher der Stadt – also die, die schon Mondkrater-Charakter haben – wurden mit speziellen Devices ausgestattet. Dank Druck- und Bewegungssensoren erkannten diese, wann ein Fahrzeug darüber fuhr und schickten über Twitter sofort einen Tweet an das zuständige Ministerium. Und das schlug sogar an, denn einige Schlaglöcher wurden schon beseitigt.

Tweeting-Pothole-Klonblog2
Tweeting-Pothole-Klonblog3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein