The Uncomfortable – Benutzerfreundlich war gestern

snygo_files-015-uncomfortable

Jeder macht sich Gedanken, wie man neue Dinge erfinden kann, die so benutzerfreundlich wie möglich sind. Aber warum nicht einfach Sachen nehmen, die wir schon längst haben und sie mal so benutzerunfreundlich wie möglich machen? Super Idee! Die Architektin und Designerin Katerina Kamprani hat diese ganzen Dinge entworfen, die wir hier in den Bildern sehen, und die Reihe “The Uncomfortable” genannt. Theoretisch kann man alle Sachen benutzen. Praktisch wäre das eine ganz schöne Qual. Aber es macht Spaß, sich die unterschiedlichen Situationen vorzustellen, in denen man sich mit den Gegenständen so richtig abmüht!

















Images Copyright by Katerina Kamprani

via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein