„Through the Phone“ – smarte Bilder mit Smartphone

phone-stuff9
Die meisten von uns nutzen die Handy-Kamera ja doch nur für alberne Selfies und kurzlebige Schnappschüsse. Nicht so der finnische Fotografie- und Grafikdesignstudent Asmo Turunen. In seiner Fotoserie „Through the Phone“ zeigt er, dass das Smartphone zu Höherem berufen ist. Auf ganz eigene Weise interagiert das Handy in der Hand augenscheinlich mit der Umgebung – moderne Bildbearbeitungsprogramme machen’s möglich. Da braucht es schon einen zweiten Blick, um zu ergründen, was da eigentlich im Bild vor sich geht. Hier gibt es eine Auswahl der spannenden Fotoarbeiten von Asmo, allesamt mit einem surrealistischen Twist.






Copyright by Asmo Turunen (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein