Tiere mit Ecken und Kanten


Das Runde ist die bevorzugte Form in der Natur. Man denke nur an Blätter, Baumkronen, die Sonne, den Mond, Augen – alles rund oder doch zumindest oval und manchmal spitz zulaufend. Doch schroffe Kanten suchen wir auf Wald und Flur vergebens. Damit Katze, Maus & Co in Eiswürfelform auftreten, muss schon die digitale Bildbearbeitung ran. Aditya Aryanto hat frei nach dem Motto „quadratisch, praktisch – gut“ mit ein paar Mausklicken bekannte Vertreter des Tierreichs in Quader gepresst. Einen Auszug dieser Photoshop-Spielerei des indonesischen Künstlers findest Du im Folgenden. Und, gefallen Dir die Tiere mit Ecken und Kanten, namentlich „Anicubes“, besser als die natürlichen Originale?








Copyright by Aditya Aryanto (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein