Tierische Skulpturen von Ben Foster

Ben Foster Sculpture
Die Werke von Ben Foster möchte man am liebsten berühren und mit der Hand darüber streichen, so schön glatt und kühl sehen sie aus. Die tierischen Skulpturen sind aus Aluminium gefertigt und wurden weiß bemalt. Fotografiert hat sie der Neuseeländer vor heimischem Hintergrund. Manchmal wirken sie dadurch deplatziert und surreal, manchmal fügen sie sich perfekt ein. Oder beides.

Der weiße Seehund ist zwar weit weg von seinem natürlichen Lebensraum, passt aber gleichzeitig mit seiner bergigen Oberfläche zum verschneiten Felsmassiv im Hintergrund. Alle Skulpturen von Foster wirken unheimlich plastisch durch die spannende Reflexion des Lichteinfalls.








(via) Copyright by Ben Foster

7 Kommentare

  1. Toller Beitrag! Schöne Sache! Aber… Skulptur oder Plastik? Leider immer die gleiche Leier. Eine Skulptur entsteht durch Abtragen von Materialien (Bildhauer nimmt Stein weg durch die Bearbeitung und schält so aus bis zur fertigen Skulptur). Eine Plastik entsteht durch das Auftragen von Materialien (Plastilin, Wachs, Das zusammenschweissen von Metallen, Giessen von Metallen/Gips usw…).

    Also:
    • Durch Abtragen = Skulptur
    • Durch Aufbauen = Plastik

    Liebe Grüsse
    Ein Bildhauer (Macht beides)

  2. Wow! Das ist wirklich Kunst. Wenn man ein zwölfjähriges Hipstermädchen ist. Warum wird mir dieser Mist vorgeschlagen? Warum bekomme ich diesen beknackten Newsletter überhaupt, bestellt habe ich ihn nicht? Wer hat ein Interesse daran, mich ständig daran zu erinnern, wie zurückgeblieben diese Welt ist?

      • Ihr nicht, aber Xing. Nein muss ich nicht. Aber wenn man mir schon ungefragt einen Haufen Nachrichten zu den Themen Design, Kunst und Kultur zuschickt, dann würde ich doch gerne mal was Relevantes sehen und keine Riesenorigami aus Metall. Was soll daran interessant sein? Das macht momentan jeder Depp. Was mich aufregt, ist dass über sowas überhaupt berichtet wird. Da draussen gibt es auch ernsthafte Künstler. Über die möchte ich was lesen.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein