Time Timer Armbanduhr

Gadgets - 4. Mrz. 2013 von Juli // Kommentare

tim_01

Das hier ist die neue Uhr von Time Timer. Neben einem Uhr- und Wecker-Modus gibt es den Timer, der eine rote Scheibe ablaufen lässt, währen die eingestellte Zeit vergeht. Mit Ton oder Vibration wird man dann erinnert.  Sie ist besonders leicht zu bedienen und wasserfest und eignet sich für jeden, der sein Zeit-Management optimieren möchte, oder auch für Kinder oder blinde oder taube Personen. für $74,95 (57 €) könnt ihr sie hier bestellen.

Time Timer Armbanduhr - tim 02

 

Time Timer Armbanduhr - tim 03

 


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

Dzia schafft das größte Mural von Tschechien - big bright dzia humpolec 08
Street Art im Teamwork: Lu Yorlano und El Lolo in Córdoba - lu yorlano el lolo streetart 7
Minimalistische und fotorealistische Tattoos für Cineasten, Audiophile & andere Kunstliebhaber - charley gerardin tattoos 6

Dzia schafft das größte Mural von Tschechien

Street Art im Teamwork: Lu Yorlano und El Lolo in Córdoba

Minimalistische und fotorealistische Tattoos für Cineasten, Audiophile & andere Kunstliebhaber

Kategorie: Fotografie

Selfie als Fotokunst – Rahel Baran setzt sich effektvoll in Szene - self portraits rahel baran 6
Sinnliche Erotik-Fotografie von Viktor Stinger #NSFW - belarusian photographer sexy girls nsfw 03
Erotische Fotos von Fedor Shmidt - 1 72

Selfie als Fotokunst – Rahel Baran setzt sich effektvoll in Szene

Sinnliche Erotik-Fotografie von Viktor Stinger #NSFW

Erotische Fotos von Fedor Shmidt

Kategorie: Werbung

Die Bahn lässt den dreifachen Nico Rosberg von München nach Berlin reisen - nico rosberg faehrt mit der bahn 01
Ein heißes Weihnachtsvideo von Coco de Mer - weihnachtsvideo coco de mer 11
SpideyPlanet gewinnt bei der Opel-Aktion „Pay with Views“ - SpideyPlanet pay with views 248

Die Bahn lässt den dreifachen Nico Rosberg von München nach Berlin reisen

Ein heißes Weihnachtsvideo von Coco de Mer

SpideyPlanet gewinnt bei der Opel-Aktion „Pay with Views“