TIMELAPSE: Asylum von Drew Geraci

Eine verlassene und zerfallene psychiatrische Anstalt aus den 20er Jahren. Alles ist so liegengeblieben, wie man es plötzlich verlassen hat. Aus den vielen zurückgelassenen Gegenständen kann man sich so manche Horrorgeschichte zusammenreimen, die hier mal passiert ist. Drew Geraci hat versucht, diese Atmosphäre in seinem eigenen Stil einzufangen. Er hat aber nicht gefilmt, sondern fast 35000 Fotos gemacht, aus denen dieses Video mit Hilfe von Zeitraffer-Techniken zusammengesetzt wurde.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein