Tindafella: Bärtiger Typ stellt Selfies von Frauen nach

tinder-selfie-replicas-tindafella-2
Ich hab ja so überhaupt keine Erfahrung in Sachen Online-Dating, weil ich meine Frau zum Glück in der „echten Welt“ kennengelernt habe. Was ich allerdings verpasst habe, weil ich nicht in die Untiefen der mehr oder weniger verzweifelten Date-Sucherinnen eingetaucht bin, führt mir gerade ein junger Australier vor Augen. Sein Name ist Jarrod Allen, er ist dicklich, trägt einen Vollbart und hat es sich zur Aufgabe gemacht, besonders lächerliche Profilbilder nachzustellen, die er auf der Dating-Plattform Tinder findet – von Frauen, wohlgemerkt.

Tindafella, wie sich der gelernte Elektroinstallateur nennt, hat dabei kein Problem damit, seinen behaarten Hintern zu zeigen, seine Zehen abzulecken, sich nackt hinter eine Gitarre zu setzen oder eine Bananenschale auf seinen Kopf zu legen – ganz so, wie es das Vorbild will. Das brachte ihm bereits über 27.000 Follower auf Instagram ein. Erstaunlich, wie weit man kommt, wenn man sich für gar nichts schämt.



















(via)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein