Tolle Aufnahmen zu Blauer Stunde – Fotografien von Michael Shainblum

Screenshot Instagram

Eine gute Aufnahme steht und fällt mit dem Licht. Das gilt für Porträtaufnahmen im Studio genauso wie für die Landschafts- und Städtefotografie. Wer jedoch unter freiem Himmel fotografiert, ist zu einem Großteil vom Stand der Sonne abhängig. So kommt die Frage auf: Wann ist der beste Zeitpunkt, auf den Auslöser zu drücken?

Michael first made a name for himself through his unique creativity and the ability to capture scenes and moments in his distinct style of surreal, visual story telling. A dedication to challenging the boundaries of creativity, as well as a flair for coming up with unique ideas, has since resulted in this dynamic visual artist being commissioned by large clients including Nike, Samsung, Facebook, LG, Apple and Google.“

Der US-Amerikaner Michael Shainblum macht professionelle Aufnahmen seit er 16 ist. Mit so vielen Fotojahren auf dem Buckel, weiß er, dass die Zeit kurz vor Sonnenuntergang und direkt nach Sonnenaufgang am wertvollsten ist. Im Fachjargon spricht man auch von der Blauen Stunde, und genau während dieser geht’s mitsamt Equipment vorzugsweise raus. Der Fotograf aus San Francisco macht Aufnahmen aus der Luft und zu Lande – und zwar auf der ganzen Welt. Wir haben sein Portfolio einmal durchgestöbert und diese Bilder ausgewählt. Noch mehr fotografische Leckerbissen findest du auf Instagram.

View this post on Instagram

The final moment, before the sun dips below the clouds.

A post shared by Michael Shainblum (@shainblumphotography) on

View this post on Instagram

“Counting Stars”

A post shared by Michael Shainblum (@shainblumphotography) on

View this post on Instagram

“What Still Remains”

A post shared by Michael Shainblum (@shainblumphotography) on

https://www.instagram.com/p/Bh4XzplleER/

View this post on Instagram

"Fragments of Time"

A post shared by Michael Shainblum (@shainblumphotography) on

(via) Copyright Micheal Shainblum I Teaser Screenshot Instagram

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein