Tony Hawk hat’s immer noch drauf und steht mit 48 Jahren einen 900

tony-hawk-5
17 Jahre ist es her, dass Tony Hawk mit einem 900 den Preis für „Best Trick“ bei den X-Games 1999 abgestaubt hat. Dabei hat er die zweieinhalb Umdrehungen in der Halfpipe erst nach der offiziellen Zeit aufs Board gebracht. Zum Glück waren die Juroren damals kulant. Dass es der heute 48-Jährige immer noch drauf hat, beweist er in einem aktuellen Video für den RIDE Channel. Tony fürchtet sich nicht vor Stürzen in der Halfpipe und nach mehreren Anläufen gelingt der 900, für den er so berühmt ist. Tony Hawk soll den Trick 1999 als erster auf dem Skateboard gestanden haben.

Tony Hawk Lands 900 At 48!

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein