Torey Pudwills „Flatbar Frenzy“


Sind es wirklich schon Jahre – nicht Monate oder Tage – seit wir den letzten vollen Part von Torey Pudwill bewundern durften? Kaum zu glauben, wie die Zeit vergeht! Tatsächlich war es 2014, als Torey Pudwill dem Video „True“ von Plan B mit seinem Part das Schlusscrescendo verliehen hat. Was hat der Herr denn in der Zwischenzeit getrieben? Er ist um die Welt gereist, um die besten Rails/Flatbars ausfindig zu machen und natürlich zu skaten. Mit dabei war Erik Bragg, der auch für „True“ hinter der Kamera stand bzw. skatete.

Darüber hinaus machte sich Torey Pudwill die ganze Skater-Community zunutze. Unter #FlatbarFrenzy rief er alte Skater-Hasen und rollende Emporkömmlinge dazu auf, ihm den Weg zu den besten Spots mit skatbaren Geländern zu weisen. Und es hat funktioniert, denn hier ist nun der fertige Part, ebenfalls betitelt „Flatbar Frenzy“.

Torey Pudwill's Flatbar Frenzy

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein