Toss – Ein Pizza-Verpackungskonzept

snygo_files-003-pizzatoss

Toss ist ein Pizza-Verpackungsdesign der Grafikdesignstudentin Yinan Wang aus Baltimore. Sie hat sich eine Verpackung ausgedacht, bei der jedes Stück seinen eigenen Karton hat. So kann man sich mehrere verschiedene Pizzasorten aussuchen und kombinieren und die Menge frei wählen. Außerdem spart man Platz und kriegt durch den Pappgriff keine fettigen Finger. Cool, aber für mich sieht das aus, als würde die Pizza aus einzelnen Stücken so unverhältnismäßig teuer werden. Wie findet ihr die Idee?






2 Kommentare

  1. Typischer Fall von schicker und witziger Idee, aber fraglicher Umsetzbarkeit. Die Produktverteuerung durch die aufwendige Verpackung und den zusätzlichen Zeitaufwand, diese zu befüllen sowie die Praxistauglichkeit der Halterung und der in rauen Mengen bleibende Verpackungsmüll lassen mich daran zweifeln, dass aus der Idee mehr als ein Prototyp wird.

  2. Schließe mich da der Meinung meines Vorredners Matthias an, eine wirklich witzige Idee, mal was anderes, aber durch diese aufwendige Verpackung wird das Produkt viel teurer und somit evtl. nicht mehr so oft gekauft, wie vorher.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein