Traum oder Alptraum? – LEGO-Superkräfte

snygo-lego-touch1
Traum oder Alptraum? Entscheide selbst: Eines Tages taucht ein Mini-Zauberer aus LEGO-Bausteinen auf Deiner Tastatur auf und verleiht Dir die atemberaubende Superkraft, alles, was Du berührst in LEGO zu verwandeln. So ergeht es im Animationsfilm „Turn Anything Into LEGO! (LEGO powers)“ zumindest einem Mitarbeiter des Kreativ-Kollegs Corridor Digital.

Die Geschichte kommt Dir irgendwie bekannt vor? Klar, das Konzept ist trotz der modernen Superkräfte absolut antik und wurde wahrscheinlich von der Sage über König Midas aus der griechischen Mythologie inspiriert. Dieser sagenumwobene König hatte die fantastische Fähigkeit jeden Gegenstand – aber auch jedes Lebewesen – bei Berührung in Gold zu verwandeln. Was sich anfangs als Versprechen von nicht endendem Reichtum tarnte, wurde spätestens dann zum Problem, als König Midas seine Tochter in eine zwar kostbare, aber leblose Gold-Statue verwandelte.

Ob es dem Mitarbeiter von Corridor Digital anders ergeht, erfährst Du im Video.


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein