TREExOFFICE ist ein Londoner Coworking-Arbeitsplatz mit Baumhaus-Flair

Architektur - 15. Jun. 2015 von Carina // Kommentare

TREExOFFICE-Klonblog
Seit letzten Montag kann man sich in Großbritannien einen ganz besonderen Büro-Raum mit anderen Kreativen teilen. Wobei das TREExOFFICE schon ein wenig an ein Spielhaus für Erwachsene erinnert – auch weil es sich mitten im Londoner Hoxton Square befindet. Bis Dezember 2015 können sich hier auf 25 m² bis zu 8 Personen einmieten. Für einen halben Tag (4 Stunden) kostet ein einzelner Arbeitsplatz £15 (ca. 21 €). Wer es exklusiver mag – z.B. für Meetings – kann die gesamte Fläche für £120 (ca. 164 €) mieten. Am Wochenende kann man sogar kostenlos dort arbeiten. Wifi gibt es natürlich auch – direkt vom Baum. Die Einnahmen werden dann in die Verbesserung der Park- und Grünanlagen in Hackney gesteckt. Das Architekturbüro Tate Harmer hat das Konzept umgesetzt.

TREExOFFICE-Klonblog2
TREExOFFICE-Klonblog3
TREExOFFICE-Klonblog4
(via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Moderne Vespa in schlankem Design und mit Elektromotor - giulio iacchetti classic vespa cantilevered seat electric motor 12
Hört, hört: Vinyl im Badezimmer - dj inspired bathroom designs 03
„Cornelia Tiny House“: Lichtgeflutetes Studio für die Bestsellerautorin Cornelia Funke - living space cornelia tiny house 10

Moderne Vespa in schlankem Design und mit Elektromotor

Hört, hört: Vinyl im Badezimmer

„Cornelia Tiny House“: Lichtgeflutetes Studio für die Bestsellerautorin Cornelia Funke

Kategorie: Art

Kurvendiskussion veranschaulicht: Die erstaunlichen GIFs von Étienne Jacob - agif4opt
Kristen Meyer legt Naturprodukte zu symmetrischen Kunstwerken - kristen meyer illustrationen 11
Mehr verstehen: „Braille Neue“ ist eine Schriftart für alle - braille neue blindenschrift lesbar 00

Kurvendiskussion veranschaulicht: Die erstaunlichen GIFs von Étienne Jacob

Kristen Meyer legt Naturprodukte zu symmetrischen Kunstwerken

Mehr verstehen: „Braille Neue“ ist eine Schriftart für alle

Kategorie: Gadgets

Fotos statt Farben – Zauberwürfel mit neuem Anstrich - zauberwuerfel mit portraitfotos cubism 02
„Perpetual Vandal Boxes“: Die Sisyphusarbeit der Street Artists - perpetual vandal parse error anzeige 03
Ein Fahrrad, bei dem auch Albert Einstein gerne mal in die Pedale getreten hätte - vater macht mit sohn einen wetterbericht fuer den kindergarten 04

Fotos statt Farben – Zauberwürfel mit neuem Anstrich

„Perpetual Vandal Boxes“: Die Sisyphusarbeit der Street Artists

Ein Fahrrad, bei dem auch Albert Einstein gerne mal in die Pedale getreten hätte